Zu unseren Vorfahren ...

... finden Sie den Weg mit einer neuen Browserversion, wenn Sie Java und Javascript aktiviert haben. Falls Sie dann die Grafik nicht sehen können, könnte es daran liegen, dass auf Ihrem PC noch nicht das Java Runtime Environment ab der Version 1.4 installiert ist. Man kann es kostenlos nachladen. (Wenn auch das nichts hilft, finden Sie hier einen Java-freien Ersatz - allerdings statisch und für alle Regionen, dessen Laden etwas dauern könnte.)

Es empfiehlt sich, nach dem Laden der dynamischen Javaversion - was auch eine Weile dauern könnte - die linke Spalte soweit zu verbreitern, dass die Namen komplett lesbar sind. Sie starten dann am besten mit einer Person, die Sie interessiert und rufen dazu die Ahnenliste auf. Danach können Sie in der Ansicht zur Grafik wechseln. Da die Personenfenster alle gleich groß sind, könnten lange Name in dieser Ansicht abgekürzt sein.

Da Sie sich vermutlich nicht für alle Regionen gleichermaßen interessieren, einige Familiennamen aber überall auftauchen, ohne dass eine Verwandtschaft besteht, haben wir unsere Datenbank, die z.Z. mehr als 1.500 Personen umfasst, dreigeteilt.
Sie finden unsere Ahnen aus ...

... Mittelhessen:
    hier:

    Sie werden Mitgliedern der folgenden Familien begegnen:
    Adam, Amrhein, Auhl, Betz, Biba, Faller, Fecher, Franz, Frantz, Giesler (Gießler), Gutmann, Hainz, Höfken, Hofmann, Hufnagel, Huth, Jung, Kaiser, Kaufmann, Kemmerer, Kins, Knecht, Kraut, Kreis, Kutger, Lang, Lui, Niedenthal, Peter, Picard (Pickard), Pieroth, Röll, Schiel, Schilling, Schmitt, Schneider, Spahn, Streb, Trageser, Volz, Vonrhein (von Rhein), Wacker, Weckmann, Werner, Weygand, Winter, Wolbert, Wolbert (Wohlfahrt), Wolf.
... der Saarpfalz:
    hier:

    mit Mitgliedern der folgenden Familien:
    Agne, Albert, Auer, Bach, Baier, Ball, Baumann, Baur, Baus, Bayer, Bechle, Becker, Beyer, Biard, Binkle, Blumenauer, Böllinger, Born, Brand, Brändle, Brenckmann, Brengel, Brühl (Brill), Bünckeli (Binckeli), Bürgesser, Claus (Cloß), Conrad, Decker, Dilck, Dück, Durland, Ecker, Eichacker, Emich, Fell, Feller, Feß, Fischer, Frey, Freydinger, Gaußwein, Gebhard, Geith, Gentes, Georg (Görg), Gerhard, Glaser, Glensch, Göltzer (Gölzer), Gordner (Gortner), Gouterie, Groß, Grumbacher, Grummich, Grünagel, Gurtner, Guth (Giethen), Halte, Hamm, Hauser, Heim, Heintz (Heinz), Herzog, Hiege (Hüge, Hige), Hock, Hoffmann, Höfken, Hubeli, Hunsicker, Hußong (Hoyson), In der Mühle, Jacob (Jacke), Jäger, Jost, Kaltemark, Karst, Keßler (Käsler), Kiefer (Kiffer), Kilian, Kimmel (Gimmel, Kümmel), Kins, Klein, Klentsch, Koch, Kolb, Köly, Kornbauch, Korst, Kuhn, Landorff, Lehmann, Leibrock, Leiner, Liechti, Limburg, Linder, Luck, Luther, Lutz, Neu, Neuschwander, Nickel, Maus, Memmer, Morgenthaler, Moschel, Moser, Mußelmann, Oberkircher, Pierrot, Pillard, Poth (Pott), Rauch, Ruckweger (Rittweger), Sandmeyer, Schepler, Schick, Schindler, Schleppi, Schmid, Schmidt, Schmitt, Schneegans, Schönwolf, Schunck (Schunk), Schwaab, Schwartz (Schwarz), Schwender, Seebach, Seel, Segmüller, Sieber, Siegrist, Sinner, Spieler, Spuler, Stemmler, Stoffel, Stucky, Stutzmann, Theyson, Thom, Trier, Vogelgesang, Wagner, Walzer (Walßer), Weber, Weinland, Weinmann (Sonnenberger), Welcker, Werens, Wery, Wild (Wildt), Wilspach, Wolf, Zeiter (Zeuter), Zimmermann, Zöller, Zumwald.
... vom Niederrhein:
    hier:

    wo die Suche bisher die Verbindung zu folgenden Familien belegt hat:
    Abels, Achterberg, Achterrath, Alefs, Altenschmit, an gen Forst, an gen Achterrat, an Gönn, an Voort, Ansteeg, auffm Dyck (an gen Dyck), Averdunk, Axmann, Baumann, Beckers, Benedens, Berndts, Biesters, Bischops modo Bruders, Bletges modo Stoffels, Bohnen, Böllerschen, Bongards, Borcharts (Borgarts), Borgarts modo Eickhoff, Brinck, Broers, Bruckhaus, Bruckman (Bruckmann, Brückmanns), Bruckschen modo Kroppen, Bruders (Bruers, Broers), Brügger, Bullerschen (op den Buller), Camans, Clapdors, Clouten, Cornelissen, Cyennekes modo Krebber, Dimmers, Dongraths, Dormans, Drießen, Dyckman (Dykman), Eickhoff, Ettwich, Ettwich modo Kortenacker, Ettwig (Etwig, Etwigs), Eyckhaus modo Högden, Eyckhoff, Feldmann, Feltjes, Förtgens, Frerichs (Feerick, Frericks), Frizzen, Füten, Gaartmanns (Gaartmans, Gartman, Gartmann, Gartmanns, Gartmans), Gartmans modo Ortmans, Gartmans modo Perbex, Genselers, Germerdonk, Glücks, Gohres (Gahrus) genannt Beyers, Göntgen, Göntgen modo Tangen auf Göntgen, Götzen, Grafen modo Printzen, Grafmann, Gramans, Granß, Groote Schae (Groteschaey, Groß Schay, Grooteschae, Grooteschay, Groteschae, Groteschay, Grotenschahr), Grosstollen, Hackstein, Halfmans, Hangmann (Hagemanns), Hasenrahm, Haßelmann genannt op den Kortenacker, Heckes, Heckmans, Heckrath, Heinen, Heister, Hennecke (Hennekes), Herken, Heyermann, Heyinck, Hickels, Hoferman, Höffgen (Höffgens, Höffges, Höffken), Höffken modo Paschen, Höfken, Höfken (Höffkens) modo Süsselmann, Höfkens (Höfkes), Höfkes gen. Süsselman, Högden (Heugden), Hörnmans, Hogenforst, Hohrten, Holderberg, Holtmans, Hoogwaar, Huifken, Huischen, Hunsmanns (Hunsmans), Huppers, Immenhorst, in gen Breyl genannt Schmidts, Jans, Janß, Kähters genannt Willems, Kaßelmans, Kehlen modo Gartman, Kehtels, Kempken (Kämpkes, Kempkes), Kerkwems, Kerskamp modo Pusen, Kins, klein Bongart, klein Kirschkamp (Kirschbaums), klein Stockrahm, kleinen Ohl, Klockhaus, Kocks, Kolcken, Kötters, Kremmers, Kremmers genannt Jungblut, Krinß, Kroppen, Kuhnen, Kühtman (Kühtumb, Kütthum, Küthmans), Lantermann, Lofemann, Neerpasch, Niepkes geb. Bisters (oder Götz), Nünninghoff, Maas, Mechmann, Möllers modo Poesen, Mostenstege, Oestermann, op Hard (op Hardt, Hartschen), Ortmans, Pannenbecker modo Kempkes, Pannenbeckers, Paschen, Pesch, Pesch im Dorf, Picken, Pinckenhaus, Platen, Platte (Lechtape), Poesen (Pousen), Portmans, Pusen an den End, Printzen, Ramackers, Rehn, Reitzburg, Rötters, Rültjes modo Höfken (Rültgens, Röltgens), Sangers, Schanzer, Schlinck (Schlink), Schmeets, Schmidt, Schmidts, Schmitz, Schmitz modo Eickhoff, Schmitz modo Stoffels, Schoemakers modo ten Dyck, Scholten, Schulz, Schumacher, Schürmann, Seiltgen (Seiltgens), Selster, Slousen, Speemans, Sporen, Springen, Stockrahm, Stoffels, Stoffels genannt Prinzen, Straetgens, Ströter, Tangen, Tangen auf Willems, Tangen modo Ketels (oder Willems), Tavenrath, te Pelden, ten Dick (ten Dyck, ten großen Dyck), ten Eicks, ten Hagen, ten Winckel (ten Winkel, Winkelmans), ten Winkel modo Cornelissen, Tenbücken, ter Steegen, tho Ettwich, tho Ettwich modo Kortenacker, Tomps, uffm Hoff, Verhotzman, Vieten, Vößkes, Waldmann, Wardenberg, Weber, Webers (Wefers, Wevers), Wiepesch, Willems, Willems (oder Ketels), Winden, Withrams, Zinken.

Gegenwärtig nehmen wir noch Korrektur- und Ergänzungsarbeiten an der Datenbank vor.
Stand des jetzigen Inhalts ist März 2005 (Hessen: April 2006).

Startseite | Quellen und Bemerkungen | Höfken-Hof | Wir suchen
 
Copyright © 2004 Klaus D. Höfken